• 1

Lichterfest in der Weihnachtszeit

Luzia - die Lichtbringerin, die Leuchtende. Die Legende erzählt, dass Luzia unter Kaiser Diokletian als Märtyrerin starb. Sie verteilte ihre Mitgift an Arme und brachte den verfolgten Christen Lebensmittel. Damit sie mit beiden Händen Gaben ausgeben konnte, befestigte sie auf ihrem Kopf ein Öllämpchen. So zeigt uns Luzia einen wesentlichen Aspekt unseres weihnachtlichen Schenkens: ich will Licht bringen zu den Menschen, das Licht der Zuwendung und der Liebe.
Gemeinsames Singen war Inhalt des Festes. Gespannt lauschten die Gäste und Angehörigen der Geschichte der Luzia, sowie der heiligen Barbara. Im Anschluss gab es leckere selbst gemachte Pizza und Salat. Ein schönes Fest der Gemeinschaft, der Verbundenheit und der Liebe.

Über uns

Von der Idee im Jahr 2001 bis zur Eröffnung im Jahr 2006 verging viel Zeit.
Wenn Sie mehr über die Idee wissen möchten, dann klicken Sie einfach im Hauptmenü auf die Historie.


Hospiz Via Luce

Virchowweg 22
78054 Villingen-Schwenningen

Tel.: +49 (0) 77 20 / 9 95 89 - 20

Fax: +49 (0) 77 20 / 9 95 89 - 56

info@hospiz-via-luce.de


Zum Kontaktformular