• 1

So helfen Sie


Spenden helfen, den Hospizgedanken umzusetzen.

„Du bist wichtig, weil du eben du bist. Du bist bis zum letzten Augenblick deines Lebens wichtig. Wir werden alles tun, damit du nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben kannst." Cicely Saunders

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Spendenkonto: Volksbank Donau Neckar BIC GENODES1TUT IBAN: DE 83 643 901 300 229 545 009

Herzlichen Dank! Dem Schwarzwald-Baar Kreis für die Unterstützung mit 15 000 € jährlich.

Gerne stellt  Ihnen Renate Labriola eine Spendenbescheinigung aus.
Kontakt: Tel. 0 77 20 / 99 58 9 - 16
renate.labriola@hospiz-via-luce.de

 

Herzlichen Dank

Kidi die ambulante Kinderkrankenpflege spendet dem Hospiz Via Luce Die ambulante Kinderkrankenpflege Kidi organisierte im Theater am Turm im Juli 2014 eine besondere Zaubervorstellung mit dem Freiburger Zaubersyndikat. Es war ein sehr schöner Abend. Das Publikum war begeistert. Der Erlös ging ans Hospiz Via Luce.

Herzlichen Dank

Am 9. Mai spielten Mitglieder des Tennisclubs Schwenningen und Mitarbeiter des Hospiz Via Luce Tennis im gemischten Doppel. Es war für alle ein witziger und natürlich sportlicher Nachmittag. Zum Schluß wurde das 1. und 2. Siegerpaar geehrt. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Tennisclub Schwenningen. Es war ein schöner Tag und wir können sagen jederzeit wieder - es hat riesigen Spaß gemacht. 

Herzlichen Dank

Vortrag bei der Trossinger Herzsportgruppe Am 6. Mai informierten sich die Mitglieder über die Palliativmedizin im stationären Hospiz Via Luce. Anschließend wurde eine Spende durch den Vorstand ans Hospiz überreicht.

Herzlichen Dank

Die Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer überreicht 2500 € ans Hospiz, diese Spende kam am 24. Februar beim närrischen Staatsempfang im Basler Hof zusammen. Die Narrenverbände einigten sich, dass dieses Geld in diesem Jahr nach Schwenningen ins Hospiz kam. Dafür wird ein besonderer Pflegesessel angeschafft. Beteiligt waren: Schwarzwälder Narrenvereinigung, schwäbisch allemannische Narrenzünfte, Vereinigung oberrheinischer Narrenzünfte, Narrenvereinigung Hegau-Bodensee, Narrenfreundschaftsring Schwarzwald-Baar Heuberg, Narrenvereinigung Klettgau, Ortenauer Narrenverbund

Herzlichen Dank

Am 17. März 2014 um 19:30 trafen sich die Landfrauen Öfingen zu einem Vortrag über Palliativmedizin und Information über das stationäre Hospiz. Anschließend spendeten sie ans Hospiz via Luce.

Herzlichen Dank

Auszubildende der Firma Waldmann spenden uns ihre Einnahmen aus dem Weihnachtsbasar. 

Herzlichen Dank

Basketballmannschaft Panthers spenden ans Hospiz via Luce. 

Herzlichen Dank

Frauengruppe aus Neukirch spenden Erlös aus Gebasteltem und Selbstgebackenen ans Hospiz.

Herzlichen Dank

Frauengymnastikgruppe aus Dauchingen spendet ans Hospiz Via Luce.

Herzlichen Dank

Im Januar überreichen Auszubildende und die Geschäftsführung der Firma Feder Meder in Schwenningen den Erlös aus der Tombola ans Hospiz Via Luce.

Erlös Weihnachtsaktion Schweitzerhof

Geschäftsführung des Schweitzerhofes aus Obereschach überreichen den Erlös aus ihrer Weihnachtsaktion. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank

Basketballspiel in der Deutenbergsporthalle zugunsten des Hospiz Via Luce am 22.12.2013

Herzlichen Dank

Viele Gäste nahmen an dem schönen weihnachtlichen Umtrunk am 21.12.2013 im Schweizerhof in Obereschach teil.

Herzlichen Dank

Metzgerei Staiger aus Villingen spendet ans Hospiz Via Luce.

Herzlichen Dank

Nina Huppenbauer die Initiatorin des Frauenfest 2013 in Hausen vor Wald  spendet den Erlös an das stationäre Hospiz.

Herzlichen Dank

Die Landfrauen in Aasen nahmen Kontakt mit dem Hospiz auf, um sich über die Arbeit eines stationären Hospizes zu informieren. Der Vortrag fand in Aasen statt, es nahmen viele Interessierte daran teil. Anschließend überreichte Frau Hall, die Vorsitzende der Landfrauen eine Spende.

Herzlichen Dank

Der Projektchor SAM aus Sunthausen (Song and more) probte seit März aus dem Repertoire von Queen Stücke ein. Begleitet wurden sie von der SAM Band. und bei zwei Stücken von dem Bläserensemble Geisingen. am 16. und 17. November 2013 zeigten sie ihr Können. Es war für alle ein Erlebnis. Das Publikum war begeistert. Frau Martina Wenzel, die den Projektchor leitet hat den aus 45 Personen bestehenden Chor hervorragend angeleitet. Hervorragende Solisten wurden von dem Chor begleitet. Es war ein unvergessener Abend. Der Reinerlös spendete der SAM Chor auf Vorschlag der Solistin Gerlinde Götz dem stationären Hospiz Via Luce. Wir bedanken uns bei allen Chormitgliedern, der SAM Band und dem Bläserensemble Geisingen.

Herzlichen Dank

Immobilien Wohnen-in-VS spendete am 08.November 1000€ ans Hospiz und unterstützt die wertvolle Arbeit.

Herzlichen Dank

Landfrauen vom Landfrauenbezirk Donaueschingen spendeten im April 500 €. Sie besuchten das Hospiz und konnten sich vor Ort über die außergewöhnliche Arbeit ein Bild machen.

Herzlichen Dank

Der Frauenkreis der Franziskuskirche VS-Schwenningen spendet 800 €. Der Erlös kam aus dem Verkauf von Adventskränzen, selbst hergestellter Marmelade und Weihnachtsgebäck.

Herzlichen Dank

Firma Aquatec und ihre Mitarbeiter überreichten dem Hospiz Via Luce 500 € aus dem Erlös einer Weihnachtstombola zum Gedenken an einen verstorbenen Arbeitskollegen überreichen. 

Herzlichen Dank

Der A-Capella Chor Allmenshofen veranstaltete am 2. Januar 2013 in der Jakobuskirche in Allmenshofen ein Benefizkonzert zugunsten des Hospiz. Ein guter Freund, verstarb im Hospiz und sie danken der Einrichtung auf diese Weise für die gute Begleitung.

Herzlichen Dank

Die Frauengruppe aus Neukirch spendet den Erlös des Adventsbasars!

Herzlichen Dank

Die Gymnastikgruppe aus Bräunlingen-Waldhausen spendeten 410 € ans Hospiz.

 

Herzlichen Dank

Mit viel Kreativität , Ausdauer und Spaß wurde von den Senioren des Stammtisches der Tagepflege "Haus Lebensquelle" kleine Wunderwerke für den Osterbazar gebastelt. Der Erlös kam uns zugute!

Herzlichen Dank

Spende der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Rottweil!

 

Herzlichen Dank

5-Gänge Menü für Verliebte - Erlös ging an unser Hospiz

Am Samstag den 19.02.2011 fand eine Benefizveranstaltung im Crystal Forum in Schwenningen statt. Anlässlich des Valentintages wurde ein kulinarisches 5 -Gänge Menü für Verliebte angeboten. Insgesamt genossen 120 Paare den Gaumenschmaus. Untermalt wurde die Veranstaltung durch die harmonischen Klänge des Gospel Chores "Noiz", die nicht nur musikalisch für Abwechslung sorgten, sondern auch mit tänzerische Können überzeugten.

Die Veranstaltung wurde von dem evangelischen Pastor Jakob Friesen der freien evangelischen Gemeinde des Crystal Forum und der Küchenleiterin der Gemeinde Frau Lilly Mantay, sowie der Geschäftsführerin des Hospizes, Maria Noce organisiert. Besonderen Dank gilt der Tafel in Villingen-Schwenningen für die Obst und Gemüsespende.

Bild von links: Pastor Jakob Friese, Maria Noce, Lilly Mantay

Herzlichen Dank

Die Mädchenfußballmannschaft aus Marbach hat im EDEKA Center in VS-Villingen selbst gebackenen Kuchen verkauft. Der gesamte Erlös wurde dem Hospiz Via Luce gespendet.

Herzlichen Dank

Am 29.11.2009 fand im Gemeindehaus St. Franziskus ein Benefizkonzert zugunsten unseres Hospizes stat

Saxophonquartett "Sax Wie's Isch" mit den Musikern Werner Kiefer, Ralf Vosseler, Wolfgang Wössner und Stefanie Jansen, spielten ein heiteres und unterhaltsames Benefizkonzert zu unseren Gunsten.

Das Programm umfasste von der Klassik, über Klezmer, bis hin zum Jazz sowie Musik-Comedy und alle Sparten der Kammermusik für Saxophone. Selbstverständlich waren auch ein paar weihnachtliche Weisen dabei.

Das Konzert war sehr gut besucht und brachte einen Erlös von 800 Euro ein. Das Bandmitglied Wolfgang Wössner überreichte den Scheck. Bild von links: Wolfgang Wössner, Mechtild Wohnhaas-Ziegler (PDL), Maria Noce (Gründerin und Geschäftsführerin des Hospiz Via Luce), Brigitte Halder (stellv. PDL)

Spenden 2016

Malermeisterehepaar Becker aus Geisingen überreichen großzügige Spende! Herzlichen Dank!

Spenden 2015

Eine Familie bastelte mit ihren drei Kindern Filz-Teelichter und verkauften diese für das Kinder- und Jugendhospiz "Sternschnuppe". Herzlichen Dank!

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Über uns

Von der Idee im Jahr 2001 bis zur Eröffnung im Jahr 2009 verging viel Zeit.
Wenn Sie mehr über die Idee wissen möchten, dann klicken Sie einfach im Hauptmenü auf die Historie.


Hospiz Via Luce

Virchowweg 22
78054 Villingen-Schwenningen

Tel.: +49 (0) 77 20 / 9 95 89 - 20

Fax: +49 (0) 77 20 / 9 95 89 - 56

info@hospiz-via-luce.de


Zum Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.